6 Tipps F R Lenkrad Anf Nger

Themen für endzone Schritt für meinen freund

Die Hauptziele der strukturellen Umgestaltung der landwirtschaftlichen Wirtschaft sind: die soziale Umorientierung der Wirtschaft, die Bildung des hochentwickelten Konsumtionssektors, ¡«ú«, das ausreichende Niveau des Wohlstands aller Schichten der Bevölkerung zu gewährleisten.

Die Züchtung der technischen Kulturen bedingt den intensiveren Charakter der Nutzung der Landlandereien im Vergleich zu den Getreidekulturen (viel höher als Ausgang vom Hektar im wertmässigen Ausdruck). Nichtsdestoweniger hat der technischen Kulturen so breit úÑ«úÓáõ¿ den Vertrieb, wie getreide- nicht. Die technischen Kulturen sind von den eingeengten Arealen, weil verbreitet: hart «úÓá¡¿þÑ¡Ù von der Region notwendig für ihren Anbau natürlich im Vergleich zu den Getreidekulturen; die Züchtung der technischen Kulturen — der sehr arbeitsintensive Prozess; óÙß«n bedingt die Materialintensität bei ihrer Überarbeitung die Konzentration der Saaten in der unmittelbaren Nähe von den verarbeitenden Unternehmen (zum Beispiel, die Saaten der Zuckerrübe gravitieren zu den Zuckerfabriken).

Für das Erhalten der standfesten und hohen Ernten zuckersüss werden die Kultur gebrachten Böden (es wäre die Schwarzerden wünschenswert), Õ«Ó«ÞÑÑ und die gleichmäßige Befeuchtung des Bodens im Laufe vom ganzen Sommer gefordert. ­ verringert die vorübergehende Verschlechterung der Wasserversorgung dieser Kultur den Inhalt des Zuckers in den Knollen und verringert den Ernteertrag. Die Technitscheski Sorten der Zuckerrübe legen und erhöht ÔÓÑí«óá¡¿n zur sonnigen Beleuchtung vor. Für die Erhöhung des Zuckergehalts in den Knollen ist genug große Menge der sonnigen Tage notwendig.

Der Winterweizen wird im Herbst ausgesät und verwendet in der Periode óÑúÑÔᵿ¿ die herbstlichen und Frühlingsablagerungen. Die Sicherstellung von der Feuchtigkeit der schnellen Vegetation und, also früh die Kulturen bestimmt ihren höheren Ernteertrag, als. 1 eben

Wie schon bemerkt wurde, wird die Zuckerrübe — die Kultur arbeitsintensiv, in der gegebenen Etappe, wenn die Arbeitslosigkeit alle Zweige ¡áÓ«ñ¡«ú« die Wirtschaften und die Regionen insgesamt überflutet hat, die Kürzung oder die Liquidation der Saaten der Zuckerrübe zur heftigen Erhöhung íÑÓáí«Ô¿µÙ im Agrar-Industrie-Komplex bringen.

Das Entstehen und die Entwicklung der Marktbeziehungen in den Komplex fordern die Durchführung der landwirtschaftlichen Reformen. In verschiedenen Regionen haben sie die Besonderheiten, gehen in verschiedenem Tempo und mit dem unähnlichen Erfolg, aber die Hauptrichtungen der landwirtschaftlichen Reformen sind für alle Regionen identisch.

Die schwache Entwicklung des wurzelständigen Systems bedingt hoch des Winterweizens zu den Bodenbedingungen. Am besten entwickelt sich diese Kultur auf den strukturellen Schwarzerden mit vom Inhalt der Nährstoffe. Der Winterweizen nicht »Ñ¡«ß¿Ô sauer, torf-, versumpft und ist der Salzböden stark. Auf den saueren Böden kann die Kultur nur nach ihrer Kalkdüngung gezüchtet werden.

Auf die Lebensmittelziele werden das Korn des Maises und das aus ihm herstellte Mehl, die Grütze, die Maisflocken und das Öl verwendet. Außerdem kann man aus dem Mais die Stärke, den Sirup, den Spiritus und andere Lebensmittel herstellen. Reichlich ist die Masse dieser Pflanze ein schönes kräftiges Futter in. 1

, gleich dem Mais, beginnt die Vegetation bei genug die Temperaturen — 10—12°, ist gegen den Morgenfrost, von der Kurztagpflanze empfindlich. Die Hauptwürde der Kultur — groß, als bei allen übrig getreide-, hat die Fähigkeit, die Dürre zu verlegen, dank wem sie als andere pflanzen- weiter ist in die dürren Bezirke aufgerückt. mit dem Erfolg die Vorräte der Feuchtigkeit, die in der Steppenzone bei weitem von den Sommerablagerungen geschaffen werden.

Zu diesem Ziel wird es die Subvention nur für dem Trust der hohen Qualität auszuzahlen (angenommen, niedriger als Nummern 1 und 0, ihren Umfang je nach der Größe der Qualität progressiv vergrössernd, das ¡Ù ein Faktor der Erhöhung der Effektivität des Zweiges ist.

Der Mais wird verhältnismäßig spät ausgesät. Die Temperatur der Größe — daneben 10—12 °. Die Hauptperiode der Größe der Kultur — der Hochsommer. Unter vielen Sorten des Maises ist frühreif, aber am meisten — spät die reifenden Sorten. ­ erträgt den Sommermorgenfrost nicht und verhält sich zur Zahl der Kurztagpflanzen, was ihren Aufstieg nach dem Norden behindert.